Das gesündeste Wasser nach Medical Medium

Aktualisiert am 27. März 2021

Inhaltsverzeichnis

Aus Medical Medium Anthony Williams Which Water Is The Best To Drink - Instagram Live Video:

Medical Medium Anthony William redet und schreibt wenig über Wasser, weil es nicht der Knackpunkt auf dem Heilungsweg ist. Man kann mit dem besten Wasser der Welt trotzdem krank werden, solange man nicht weiß, was einem wirklich krank macht (wie Schwermetalle, Viren, etc.) und mit welchen Mitteln, wie Staudenselleriesaft, man sich heilen kann.

Andersherum kann man sehr gute Heilungsforschritte erreichen ohne sich wirklich viel Gedanken über Wasser zu machen!

Lebendiges Wasser

Es gibt in unserer Welt nur 3 Arten lebendiges Wasser:

Zitronen- und Limettenwasser

Lebendiges Wasser aus Zitronen- oder Limettensaft reaktiviert Wasser, entfacht die Mineralstoffe und sollte unbedingt zu Leitungswasser, Umkehrosmosewasser, destilliertem Wasser, gefiltertem Wasser oder Quellwasser hinzugefügt werden.

Es verbessert wirklich jedes Wasser!

Wasserionisatoren (zur Herstellung von alkalischem Wasser) sind gesundheitsschädlich

Die wichtigste Botschaft im Video ist, dass Wasserionisatoren gesundheitsschädlich sind und niemals benutzt werden sollten.

Wasser aus Wasserionisatoren ist totes Wasser, weil die Geräte mit Metallen Strom durch das Wasser leiten und es somit abtöten. Dieses Wasser ist so tot, dass es man auch nicht mehr durch Zitronenwasser revitalisieren kann, im Gegensatz zu den anderen erwähnten Filtermethoden.

Ein anderes großes Problem ist, dass das Wasser homöopathische Spuren Metalle mit sich trägt, weil die Metallplättchen korrosieren, wenn Strom durch sie geleitet werden. Wenn dieses Wasser über Monate und Jahre getrunken werden, landen diese Metalle dann leider einfach in unseren Körper. Falls dieses ionische Wasser über längere Zeit getrunken wurde, ist es ratsam, den Schwermetall-Ausleitungs-Smoothie (Heavy Metal Detox Smoothie) zu integrieren, um die Metalle auszuleiten.

Das ionisierte Wasser ist auch nicht geeignet, um Früchte und Gemüse besser zu waschen, wie es manchmal angeworben wird. Um Pestizide zu entfernen muss man auch das Obst und Gemüse schrubben; es nur mit Wasser abzuwaschen hilft nicht.

Leitungswasser

Leitungswasser trägt leider Metalle mit sich, welche besser gefiltert werden sollten.

Trotzdem hat Leitungswasser auch noch gute Mineralstoffe.

Umkehrosmose

Umkehrosmosewasser hat trotz der Filterung noch Mineralstoffe im Wasser und ist nicht total leer wie meistens gedacht, wobei das Wasser auch nicht die Mineralien des Körpers aufbraucht.

Man sollte hier keine Angst gegenüber Umkehrosmosewasser haben, aber es trotzdem mit Zitronen- oder Limettensaft wiederbeleben.

In diesem Facebook Live Video ergänzt Medical Medium Anthony William noch, dass manche solcher Filter ultraviolettes Licht benutzen, welches in Ordnung ist.

Destilliertes Wasser

Spurenelemente sind bei diesem Wasser verloren gegangen (Umkehrosmosewasser beinhaltet diese noch), wie auch Makro- und Mikromineralien.

Nicht alle Gifte sind beim destillierten Wasser entfernt, aber destilliertes Wasser ist trotzdem eine Option, weil Krankheitserreger und die meisten Metalle rausgefiltert sind.

Mit Zitronen- oder Limettensaft bringt man wieder Spurenelemente und Mineralstoffe in destilliertes Wasser, also kann man es so bedenkenlos trinken.

Quellwasser

Das meiste Quellwasser ist gut außer welches, wo extern Zusatzstoffe (wie Salz) beigefügt werden.

In Amerika empfiehlt Medical Medium Anthony William das Mountain Valley Spring Wasser.

Wasserfilteranlage für das ganze Haus oder Berkey Filter für eine Wohnung

Wenn man die Mittel hat, ist eine Wasserfilteranlage eine sinnvolle Anschaffung.

Hier gibt es keine beste Firma oder Anbieter, weil es sich von Ort zu Ort ändert. Wichtig ist es bei vielen Anbietern anzufragen, was genau das System filtert.

Die Anlage soll folgendes entfernen können:

Leitungswasser mit Berkey Wasserfilter reinigen

Wer in einer Wohnung wohnt, kann Leitungswasser durch Berkey Wasserfilter filtern, oder durch andere Filtergeräte, wobei Medical Medium Anthony William keine anderen erwähnt.

Selber benutzen wir in unserer Wohnung einen Big Berkey mit 4 Black Berkey Filterelementen und sind mit der Anschaffung super glücklich, weil unser Leitungswasser trüb ist.

Amazon.de Link - Big Berkey mit 8,5 Liter Fassungsvermögen und 2 Black Berkey Filterelementen

Abgefülltes Flaschenwasser zum Reisen

Medical Medium Anthony William mag persönlich Grundwasserleiter-Wasser und sagt, dass er selber FIJI Wasser und Volvic Wasser auf Reisen verwendet.

Bei diesen Wassern wird kein billiges Plastik verwendet, wobei zu erwähnen ist, dass der Körper allgemein Plastik leicht ausleiten kann, wenn man mit Medical Medium Werkzeugen, wie Staudenselleriesaft, Leberreingungskuren und weniger Fett in der Nahrung, auf seinen Körper achtet.

Optimaler pH Wert des Trinkwassers: 7.5 bis 8.0

In Medical Medium Anthony Williams Heile deine Leber Buch ist geschrieben, dass Wasser in dem pH Bereich von 7.5 bis 8.0 liegen sollte, weil der Körper sonst Reserven aufwenden muss, um das Wasser zu verarbeiten.

Zu basisches oder zu saures Wasser gibt dem Magen unnötige Arbeit, um das Wasser zu neutralisieren.

Weitere Ergänzungen

Diese Ergänzungen sind aus dem ‘Mediale Medizin: Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung’ Buch vom Medical Medium Anthony William.

Im Buch wird geschrieben, dass Umkehrosmose und Wasserdestillierer sehr wirksam sind, allerdings neben den Giften auch die guten Mineralstoffe entzogen werden.

Bei diesen System muss man das Wasser hinterher wieder mit Spurenelementen (auf English: ionic trace minerals) anreichern. Auch ist ein Spritzer lebendiges Wasser aus Zitronen- oder Limettensaft für die Reaktivierung des Wassers hilfreich.


Wir haben nach Spurenelementen für das Hinzufügen gesucht, sind aber einfach nicht nach einem guten Produkt fündig geworden und Medical Medium Anthony William scheint hier auch keines zu empfehlen, weswegen wir uns für einen Big Berkey entschieden haben, aus dem man das Wasser direkt trinken kann (natürlich am besten mit Zitronen).